Reiseauskunft Norddeutschland

Suchmaske

   

Hansestädte -> Wolgast
Hansestadt Wolgast

Rathaus WolgastDas beschauliche Städtchen an der Peenemündung ist das Tor zu Usedom. Hier wurde der große Maler Philipp Otto Runge geboren. Vielerorts werden spannende Einblicke in eine mittlerweile tausendjährige Geschichte gewährt, die eng mit der Seefahrt verknüpft ist.
Vermutlich im Anschluss an eine im 12. Jahrhundert zerstörte slawische Siedlung entwickelte sich hier ein neuer Marktort, der 1282 Stadtrecht erhielt und Mitglied der Hanse wurde.
Innerhalb der Kaufmannsvereinigung spielte Wolgast eine eher unbedeutende Rolle und erlebte seine Glanzzeit als Residenz der Pommerschen Fürsten in der Zeit zwischen 1295 bis 1625.
Die letzen Reste des einst prachtvollen Renaissance-Schlosses wurden im 19. Jahrhundert abgetragen.
www.wolgast.de

Kostenlose Parkmöglichkeiten bestehen am Museumshafen. Die Kulisse beherrscht ein alter Getreidespeicher mit Maritimer Erlebniswelt. Hier wird Historisches aus der Wolgaster und Pommerschen Seefahrt des 18. und 19. Jahrhunderts gezeigt, angereichert mit Spielen und Bastelmöglichkeiten für Kinder (Tel.: 038388/41461).

Dort wo einst ein slawischer Tempel stand, bietet nun die mächtige St.-Petri-Kirche aus dem 14. Jahrhundert einen wunderbaren Blick über die Stadt.
 
Petri KircheDie Basilika war Hof- und Begräbniskirche der pommerschen Herzöge. In der begehbaren Fürstengruft stehen neun prunkvolle Zinnsarkophage. Um die Innenwände des Kirchenschiffs zieht sich ein aus 24 Bildern bestehender Totentanz-Zyklus - entstanden gegen Ende des 17. Jahrhunderts in Anlehnung an eine Holzschnittfolge von Hans Holbein
(1497/98 - 1543)

Sehenswert ist ebenfalls der Tierpark Wolgast. In großzügigen Gehegen leben hier über 50 Tierarten mit dem Schwerpunkt Nord- und Osteuropa.


 

EMail an Norddeutschland-Reise.de

 von:
 
 nach:
 
 Datum:
 
 Uhrzeit:
 
Abfahrt
 
Ankunft
RestaurantGuide
Hilfe Impressum eMail an die Reiseauskunft Deutschland EMail an Norddeutschland Allgemeine Geschäftsbedingungen

Hamburg Mecklenburg-Vorpommern Bremen Niedersachsen Schleswig Holstein